Den Müll aus der Niers holen…

Die Aktion „Niers Clean Up“ hat sich zum Ziel gesetzt, die Niers am 07.04. vom Müll zu befreien. Über 320 Helfer – unterstützt von der Feuerwehr im Kreis Kleve, dem THW und verschiedener Unternehmen, packen dabei mit an.

Doch leider ist diese Aktion auf die Strecke zwischen Wachtendonk und Goch begrenzt. Der Flusslauf bis nach Wachtendonk bleibt also „dreckig“.

Kurzfristig hat sich der WBV daher entschlossen, mit einigen Fraktionsmitgliedern selbst mit anzupacken und auch auf dem Teilstück von Grefrath nach Wachtendonk den Müll aus der Niers zu fischen. Wer will uns dabei helfen? Wir laden Wachtendonker Vereine und Bürger dazu ein, uns dabei zu unterstützen.

Los geht es am Sonntag, 07.04. um 09:00 Uhr am Bootsanleger in Wachtendonk. Wir organisieren einen Transport nach Grefrath und ausreichend viele Boote für alle Helfer, die sich per E-Mail an info@wbv-wachtendonk.de bei uns anmelden.

Die Gemeindeverwaltung hat bereits zugesagt, sich bei Ankunft per Boot in Wachtendonk um den Inhalt der von uns unterwegs befüllten Müllsäcke zu kümmern.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial